GESCHICHTE UND INFORMATIONEN ZUM COMITATUS AWARD

Bei Hollister stehen die Bedürfnisse der Menschen im Mittelpunkt des Handelns
und das schon seit der Firmengründung vor über 95 Jahren. Hollister verfolgt das Ziel,
das Leben der Betroffenen und Pflegenden mit optimalen und individuellen Versor-
gungen sowohl im Krankenhaus als auch zu Hause zu unterstützen und deren Lebens-
qualität zu verbessern. Das weltweit agierende Unternehmen bietet in der Schweiz
seine innovativen und qualitativ hochwertigen Kontinenz- und Stomaprodukte sowie
anspruchsvolle, bedürfnis- und zeitgerechte Dienstleistungen an.

Die Schweizerische Interessengemeinschaft für Urologiepflege (SIGUP) setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, den Pflegenden das nötige, spezifische Fachwissen für Urologiepflege durch Austausch, Weiterbildungen und Informationsplattformen näher zu bringen. Sie repräsentiert die Schweizerischen Urologiepflegenden und hat sich zum Ziel gesetzt, die urologische Pflege weiterzuentwickeln und die Pflegeforschung im Bereich Urologie zu fördern und unterstützen.

Ein wichtiges Anliegen der SIGUP und Hollister ist die Unterstützung der Pflegenden in ihrem Pflegealltag, sowie Steigerung der Lebensqualität von Menschen mit Blasenfunktionsstörungen. Aus diesem Grund freuen wir uns, zusammen den COMITATUS AWARD zu präsentieren, welcher für hervorragende Leistungen in der Versorgung von Blasenfunktionsstörungen verliehen wird.

Der Comitatus Award wird an medizinisches Pflegepersonal für besonders innovative und patienten-freundliche Projekte, Initiativen und Massnahmen auf diesem Gebiet vergeben und ist mit folgenden
Preisen dotiert:

1. Preis: CHF 3‘500.00
2. Preis: CHF 1‘000.00
3. Preis: CHF 500.00

Hollister Sigup